Vorfilme - eine vom Aussterben bedrohten Art. Die Kurzfilme, welche in einer Kinovorstellung vor dem Langfilm gezeigt werden, fallen oft ökonomischen Gründen zum Opfer, (bis auf wenige Ausnahmen z.B. die Pixar-Shorts).

Dabei sind vor allem die Kurzfilme ein sehr interessantes Genre, denn sie bieten, vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten, welche in Langfilmen oft nicht umsetzbar wären. Kurzfilme sind oft experimenteller als Langfilme, setzen abstrakte Themen um und probieren neue Darstellungsarten aus. Gründe genug, um dieser Filmkunst wieder eine Leinwand zu bieten.

 

Ein Vor- bzw. Kurzfilm stellt für das Programm von Unikinos eine Bereicherung dar.

Ihr wollt eurer Programm durch Vorfilme oder Kurzfilmrollen erweitern? popcorns stellt Unikinos an den Hochschulen filmisch hochwertige Kurzfilme zur Verfügung – kostenfreie "unishorts".